Alles Gute nachträglich!

Nachdem Nina Müller schon einige Zeit bei uns im Haus als Pflegeassistentin gearbeitet hat, entschloss sie sich die Ausbildung zur Altenpflegerin in Angriff zu nehmen. Anfang des Jahres war es dann soweit und sie konnte ihr Examen in der Hand halten. Seitdem arbeitet sie auf dem Wohnbereich 2 als Pflegefachkraft und hat stets ein offenes Ohr für die kleinen und großen Anliegen unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

Wir gratulieren Ihr ganz herzlich und sind stolz auf Sie!