Besuche wieder möglich

Seit heute sind bei uns im Haus »Bergkristall« wieder Besuche von Angehörigen nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Um den Schutz für unsere Seniorinnen und Senioren, aber auch deren Angehörigen zu gewährleisten, hat ein pfiffiger Teamgeist im Nu zwei Hygieneschutzscheiben gebaut. Und somit können nun 3 Bewohner*innen (es steht noch eine Besucherbox zur Verfügung) gleichzeitig Besuch von ihren Lieben empfangen.

Treffpunkt ist diesmal die Cafeteria unseres Hauses. Hier kann man gemütlich zusammensitzen und wahrt trotzdem den notwendigen Abstand.

„Wir können uns ja nicht ganz aus den Augen verlieren“, meinte eine Bewohnerin. Damit trifft sie den Nagel auf den Kopf. Persönliche Gespräche sind besonders wichtig, ganz besonders jetzt in der Vorweihnachtszeit.

Da derzeit die Besuche auf einen fest definierten Angehörigen begrenzt sind, steht auch weiterhin das Angebot der Skype-Telefonie zur Verfügung.

Termine können weiterhin unter bekannter Telefonnummer vereinbart werden.