Tierischer Besuch

Das Tierheim „Albert Schweitzer“ aus Freiberg nimmt jedes Jahr rund 100 Abgabetiere von privater Hand und von befreundeten Tierheimen auf. Rund 100 Tage verweilt ein Tier im Tierheim, bis es einen neuen Tierfreund findet. 

Auch Hunden aus Rumänien bietet das Tierheim immer wieder Asyl. „Hier sind die Chancen auf ein schönes, liebevolles und dauerhaftes Zuhause einfach deutlich besser“, erzählte uns Frau Greiner.

Regelmäßig bekommen wir Besuch von unseren vierbeinigen Freunden. Diese Woche war der kleine „Flin“ zu Gast. Der kleine verzauberte alle Bewohner*innen, aber auch unsere Teamgeister konnten sich nur schwer wieder von ihm lösen.