Wohnen im historischen Bergstadt-Flair

Unser Seniorenzentrum befindet sich in ruhiger Lage am Rand der historischen Altstadt von Freiberg. Die Universitäts- und Bergstadt ist im Herzen von Sachsen gelegen und über die Autobahn A4 sowie die Bundesstraßen B173 und B101 gut erreichbar. Gleiches gilt für die öffentlichen Verkehrsmittel – der Bahnhof befindet sich in unmittelbarer Nähe unseres Seniorenzentrums.
Zur Einrichtung gehören eine große Terrasse und  Balkone mit Sitzmöglichkeiten sowie ein parkähnlicher Garten, der zu Spaziergängen einlädt. Das mittelalterliche Zentrum von Freiberg mit vielen Geschäften, Restaurants und Cafés lässt sich zu Fuß in circa 15 Minuten erreichen.

Ausstattung und Zimmer

Unser Haus bietet Wohn- und Pflegequalität für insgesamt 112 Bewohner, aufgeteilt auf 100 Einzel- und 6 Zweibettzimmer in 3 Wohnbereichen.  Die Zimmer haben eine Größe von circa 16–26m² und werden teilmöbliert mit Pflegebett, Pflegenachttisch und Schrank angeboten. Sie sind mit einer Notrufanlage, Telefon- sowie TV-Anschluss ausgestattet.
Alle Räumlichkeiten sind barrierefrei mit Rollstuhl oder Rollator erreichbar.
Die Bewohner können ihre Zimmer durch mitgebrachte Gegenstände den eigenen Bedürfnissen und Wünschen anpassen.

Pflege und Betreuung

Unsere Mitarbeiter arbeiten nach dem einrichtungsspezifischen Pflegekonzept sowie einem speziell entwickelten Pflegeleitbild und nehmen regelmäßig an Schulungen und Weiterbildungen teil.

Wir sichern:

  • eine biografieorientierte Pflege
  • die Wahrung von Individualität und Privatsphäre eines jeden Bewohners
  • eine individuelle Betreuung
  • das Mitspracherecht und Interessenvertretung durch eine gewählte Bewohnervertretung
  • vielseitige Therapie- und Freizeitangebote
  • Angehörigenabende
  • kompetente Beratung
  • aktives Beschwerdemanagement

    Unser Service

    Wir bieten:

    • einen abwechslungsreichen Alltag und vielseitige Therapieangebote
    • ein vielfältiges Speisen- und Getränkeangebot mit saisonalen und regionalen Gerichten aus unserer Küche
    • einen individuellen Speiseplan für Bewohner, bei denen eine Erkrankung entsprechende Ernährung erfordert
    • die Vermittlung von ergo- und physiotherapeutischen Behandlungen sowie Massagen, medizinischer Fußpflege, Friseur usw.
    • Unterstützung und Beratung unserer Bewohner und ihrer Angehörigen bei Formalitäten und den Heimaufenthalt betreffende Behördenangelegenheiten

    Wir sehen unsere Bewohner als individuelle Persönlichkeiten und möchten, dass sie sich bei uns wohl, geborgen und zu Hause fühlen. Deshalb legen wir großen Wert auf die Wahrung der Privatsphäre jedes Bewohners und berücksichtigen bei allen pflegerischen Maßnahmen individuelle Gewohnheiten und Bedürfnisse.
    Unser Ziel ist es, die eigenen Fähigkeiten unserer Bewohner möglichst lange aufrechtzuerhalten. Darum ermutigen wir zur selbständigen Ausführung von Aufgaben und geben Unterstützung dort, wo sie nötig ist. Dies betrifft neben körperlichen auch geistige Fähigkeiten, die wir durch eine individuelle Betreuung und geeignete Beschäftigungsangebote fördern und unterstützen.
    Zur Wahrung sozialer Kontakte erhält jeder Bewohner die Möglichkeit, alle Veranstaltungen des Hauses zu besuchen und die Mahlzeiten in einem angenehmen Ambiente in Gemeinschaft einzunehmen.
    Bei uns sind Gäste jederzeit willkommen.

  • Herzlichen Dank!

    Liebe Mitarbeiterinnen, liebe Mitarbeiter,

    aktuell erleben wir, dass viele große, mittelständige oder kleine Betriebe die Arbeit oder die Produktion...

  • Wir machen die Pflege bunt!

    Auch in unserem Haus wird es bald etwas bunter – denn das Motto „Wir machen die Pflege bunt!“ hat auch hier talentierte Hobby-SchneiderInnen auf den...

  • Ausschnitt aus dem „Live-Ticker“ vom 18.03.2020

    aus unserem Seniorenzentrum Bergkristall in Freiberg

  • Futter für die Vögel

    Um unseren heimischen Wild- und Gartenvögeln die kalten Wintertage so angenehm wie möglich zu machen, beschlossen wir in diesem Jahr gemeinsam mit...

  • Unser Bergkristall und das Präventionsprojekt der AOK und der Technischen Universität Chemnitz

    In diesem Jahr nehmen die Teamgeister des Bergkristalls an einem wissenschaftlichen Projekt über „Prävention für Pflegebedürftige in stationären...

  • Damit wir immer auf dem Laufenden sind…

    … finden regelmäßig Schulungen für all unsere Mitarbeiter statt. Dieses Mal sind es unsere zusätzlichen Betreuungskräfte, die sich bei der...

  • „Wenn keine Narren auf der Welt wären, was wäre dann die Welt?“

    Mit einem kräftigen „Helau und Alaaf!!!“ läuteten wir heute die 5. Jahreszeit ein und verbrachten einen lustigen Nachmittag bei abwechslungsreicher...